Testsieger

Die neuste Generation der Akkuschrauber für Heimwerker

Vorbei sind die Zeiten wo man noch, um eine Schraube in die Wand zu drehen, einen Schraubendreher benutzt hat. Schon länger geht der Trend zum Akkuschrauber der einem diese kraftraubende Arbeit abnimmt. Ob es nun Marken wie Makita oder Metabo sind die hier in Deutschland einen sehr guten Namen haben, oder Bosch und Hilti. Fest steht das alle diese Firmen gute Qualitätswerkzeuge bauen und entwickeln.

Hier finden Sie die Testsieger

* Preis wurde zuletzt am 26. Januar 2017 um 7:46 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 26. Januar 2017 um 7:46 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 26. Januar 2017 um 7:46 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 27. Juli 2016 um 14:05 Uhr aktualisiert.

* Preis wurde zuletzt am 26. Januar 2017 um 7:46 Uhr aktualisiert.

Häufig entscheidet der kleine aber feine Unterschied

Die Akkuschrauber unterscheiden sich in der Kraftübertragung und der Akkutechnik, sowie im Spannbereich für die Bohrer und anderer Werkzeuge. Die neuste Generation der Akkuschrauber verwendet nur noch Li-Ionen Akkus die keinen Memorieeffekt mehr haben und auch viel leistungsfähiger und stärker sind als Nickelmetallhydrit oder auch Nickelcadmiumakkus. Es geht von kleinen Schraubern mit recht wenig Drehmoment bis zu Industrie Schlagschraubern, die namhaften Hersteller bieten alles an. Man sollte für seinen Zweck, vor dem Kauf eines Akkuschraubers, eine Beratung in Anspruch nehmen. Denn es ist für den Laien immer schwierig aus der großen Vielfalt den optimalen Akkuschrauber für sich herauszufinden.

Fachgeschäfte sind oft die richtige Wahl für den Ottonormalverbraucher um das richtige Werkzeug zu finden. Auch haben die neuen Modelle technische Features um noch mehr einen Nutzen für den Bediener zu vermitteln. Von einer LED Beleuchtung über Schlagfunktion bis hin zur Ladestatusanzeige der Akkus wird alles geboten. Ja sogar mit Diebstahlschutz per Chip werden einige Modelle der Firma Hilti und Metabo geliefert. Häufige und schnelle Lademöglichkeiten der Akkus bieten einen ununterbrochenen Dauergebrauch des Akkuschraubers, wenn man mal längere Zeit damit arbeiten möchte.

Die Lieferung erfolgt meistens in hochwertigen und stabilen Kunststoffkoffern, in denen aber auch Zubehör wie Bohrer und Bits mit untergebracht werden können. Einige Firmen, wie zum Beispiel Makita, bieten ganze Sets im Alukoffer mit Schubladen und umfangreichen Zubehör an. So ist für jeden etwas dabei, ob nun Heimwerker oder Handwerker. Im Allgemeinen gilt, wer auf Qualität bei Akkuschraubern achtet, bekommt ein sehr hochwertiges gutes Produkt mit dem es Spaß macht zu arbeiten.